Prof. Dr. Frank Überall

Frank Überall neuer Chefreporter bei KiVVON 

Der Kölner Journalist Frank Überall ist neuer Chefreporter beim journalistischen Digitalverlag KiVVON. Seine Aufgaben werden vor allem bundesweite politische Interviews und Berichte sowie investigative Recherchen sein. Seit einigen Monaten moderiert Überall bei KiVVON bereits eine Talk-Format zu Büchern.

Der 52-jährige Überall war bis diesen Montag acht Jahre lang ehrenamtlicher Bundesvorsitzender des Deutschen Journalisten-Verbands (DJV). „Es gibt nicht alle Tage die Chance, bei einem Start-Up-Medienunternehmen die Weichen mitstellen zu dürfen“, kommentiert Überall seine neue Herausforderung bei KiVVON: „Es ist mir eine Ehre, ganz praktisch, aber auch konzeptionell daran mitzuwirken, guten Journalismus in bewährten wie neuen Formaten für die digitale Welt zu präsentieren.“

Der promovierte Sozialwissenschaftler bildet als Professor seit vielen Jahren junge Journalistinnen und Journalisten an der HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft in Köln aus. Als freier Journalist berichtet er bisher vor allem für Radio und Fernsehen bei WDR und ARD, hat in der Vergangenheit aber auch als Reporter zum Beispiel für die Deutsche Presse-Agentur, Tages- und Wochenzeitungen sowie Onlinemedien. Überall wird für KIVVON in Berlin und Köln tätig sein.

„Ich freue mich, mit Frank Überall einen versierten Journalisten an Bord zu haben“, erklärt KiVVON-Gründer und CEO Coskun Josh Tuna: „Er hat in nahezu allen Mediengattungen Erfahrung und weiß, wie Qualitätsjournalismus im Internet funktioniert. Damit passt er hervorragend in unser Team.“

KiVVON versteht sich als anbieterübergreifende Plattform für Medienschaffende: Verlage, Medienhäuser, Journalist*innen und Content Creator*innen.

Lade dir jetzt die kostenlose KiVVON-App herunter:
© 2023 KiVVON Media GmbH | Made with Love in Berlin